Konzert des LJAO in Wandlitz

Abschluss einer erfolgreichen ersten Arbeitsphase 2022

Am 13. März kon­zer­tierte das Lan­des­Ju­gend­Ak­kor­de­on­Or­ches­ter unter der Lei­tung von Vol­ker Ger­lich in der Dorf­kir­che Wand­litz. Die Musi­ke­rin­nen und Musi­ker des Orches­ters schlos­sen damit ihre erste Arbeits­phase des Jah­res ab. Es erklun­gen neben Wer­ken von Bach, Chat­cha­tur­jan und Ros­sini auch einige unbe­kannte Werke und Bear­bei­tun­gen, die dem Publi­kum einen abwechs­lungs­rei­chen Kon­zert­nach­mit­tag bescherten.

Ein wich­ti­ges Zei­chen gegen den Krieg in der Ukraine setzte das Orches­ter mit einem ukrai­ni­schen Volks­lied, das den Geflüch­te­ten aus der Ukraine gewid­met wurde. Einige von ihnen, die der­zeit von Pfar­rer Lucas Lude­wig im Gemein­de­haus der Dorf­kir­che Wand­litz unter­ge­bracht wer­den, befan­den sich im Publi­kum. Sie waren von die­ser Geste sehr berührt und drück­ten Vol­ker Ger­lich und den Musi­ke­rin­nen und Musi­kern nach dem Kon­zert ihren Dank aus.