Die Lan­des-Orches­ter­be­geg­nung Bran­den­burg ist ein Fes­ti­val des instru­men­ta­len Ama­teur­mu­si­zie­rens, das alle vier Jahre in unse­rem Bun­des­land statt­fin­det. Zur Teil­nahme auf­ge­ru­fen sind alle im Land Bran­den­burg ansäs­si­gen Ama­teur­or­ches­ter und ‑ensem­bles.

Die Lan­des-Orches­ter­be­geg­nung dient vor­ran­gig dem musi­ka­li­schen Aus­tausch, der Ver­net­zung und För­de­rung der Bran­den­bur­ger Orches­ter­szene. Optio­nal kön­nen inter­es­sierte Ensem­bles im Rah­men der Ver­an­stal­tung am Lan­des-Orches­ter­wett­be­werb teil­neh­men, um sich für den Deut­schen Orches­ter­wett­be­werb (DOW) zu qua­li­fi­zie­ren. Eine direkte Anmel­dung zum DOW ist nicht möglich.

Die nächste Lan­des-Orches­ter­be­geg­nung Bran­den­burg wird 2024 statt­fin­den. Der 11. Deut­sche Orches­ter­wett­be­werb fin­det im Jahr 2025 statt.