Ein Podium für den talen­tier­ten Jazz­nach­wuchs in Bran­den­burg. Junge Musiker:innen mit ihren Jazz­ensem­bles und Big Bands haben hier die Chance, ihr Kön­nen vor Jury und Publi­kum unter Beweis zu stellen. 

Im 2‑Jah­res-Rhyth­mus wech­seln die Kate­go­rien „Jazz­or­ches­ter“ und „Jazz­bands“. Die Bes­ten wer­den jeweils zur Bun­des­be­geg­nung „Jugend jazzt“ dele­giert. Die 20. Bun­des­be­geg­nung Jugend jazzt fin­det die­ses Mal vom 9. bis 12. Mai 2024 in Dort­mund (Kate­go­rie „Jazz­bands“) statt. 


+++ Jugend jazzt 2024 für Big Bands am 8. Juni 2024 +++

Jugend jazzt wird 2024 für Big Bands aus­ge­schrie­ben und fin­det am 08. Juni 2024 im Rah­men der Lan­des­Or­ches­ter­Be­geg­nung in der Kon­zert­halle „Carl Phil­lip Ema­nuel Bach” in Frankfurt/ Oder statt. 

Anmel­dun­gen ab sofort unter: Jugend jazzt 2024

Wei­ter­füh­rende Infor­ma­tio­nen auch unter: Lan­des­Or­ches­ter­Be­geg­nung


Am 02.12.23 fand die Lan­des­be­geg­nung „Jugend jazzt“-Brandenburg in Koope­ra­tion mit der fabrik Pots­dam und dem Fes­ti­val Jaz­zof­fen­sive statt. Mehr als zwan­zig junge Jazzmusiker:innen stan­den in Pots­dam auf der Bühne und spiel­ten eigene Arran­ge­ments berühm­ter Jazz Stan­dards. Der Höhe­punkt war die Eröff­nung des Fes­ti­vals durch die Gewin­ner­band. Alle Teil­neh­men­den erhiel­ten außer­dem freien Zugang zu den Kon­zer­ten der Jaz­zof­fen­sive. Die Jury konnte jeder Band einen Preis ver­lei­hen. Die Preisträger:innen der dies­jäh­ri­gen Lan­des­be­geg­nung „Jugend jazzt“ lauten:

1. Preis Jazz for Leif | Evan­ge­li­sches Gym­na­sium Hermannswerder

2. Preis Jaz­zyKa | Städ­ti­sche Musik­schule Pots­dam Johann Sebas­tian Bach

3. Preis Busi­ness Class | Musik- und Kunst­schule Havelland


Kon­takt und Infos: mueller@landesmusikrat-brandenburg.de

Fotos: Jugend jazzt 2023 © Olha Kovalevska | Urban Lys Photos

Geför­dert mit Mit­teln des Minis­te­ri­ums für Wis­sen­schaft, For­schung und Kul­tur des Lan­des Brandenburg