Hin­weise zum Ein­stel­len einer eige­nen Veranstaltung:

  1. Ver­an­stal­tung hin­zu­fü­gen: Kli­cken Sie auf das Plus­zei­chen rechts oben in der Land­karte und fül­len Sie mög­lichst alle Spal­ten aus!
  2. Veranstalter:in: Bitte nen­nen Sie hier den voll­stän­di­gen Namen des Ensem­bles, der Per­son oder Insti­tu­tion. Als Veranstalter:innen gel­ten z.B. Vokal- und/oder Instru­men­tal­ensem­bles, Ein­zel­per­so­nen wie Kantor:innen, Ensembleleiter:innen, Musiklehrer:innen, Stu­die­rende ent­spre­chend geeig­ne­ter Fach­be­rei­che o.Ä.).
  3. Beschrei­bung Ihres Events: Ach­ten Sie bitte dar­auf, fol­gende Punkte bei der Ein­tra­gung abzudecken: 
    • Wel­ches For­mat bie­ten Sie an (Offe­nes Sin­gen, Mit­singkon­zert, o.Ä.)?
    • Han­delt es sich um ein rei­nes Sin­geevent oder gibt es eine instru­men­tale Beglei­tung, an der sich ebenso Inter­es­sierte betei­li­gen können?
    • Wel­che Stü­cke sind geplant?
    • Gibt es eine bevor­zugte Ziel­gruppe (Jugend­li­che, Fami­lien, Senior:innen, etc.)?
  4. Bild­ma­te­rial: Sie haben ein pas­sen­des Ver­an­stal­tungs­foto zu Ihrem Event? Dann kli­cken Sie auf das rote Foto­sym­bol unter dem Text­block „Beschrei­bung“ und laden Sie es hoch (max. Größe: 10 MB)!
  5. Optio­nal: Akti­vie­ren Sie durch einen Klick die Benach­rich­ti­gungs­funk­tion und erhal­ten Sie eine Mit­tei­lung, sobald Ihre Ver­an­stal­tung auf der Land­karte ver­öf­fent­licht wurde.
  6. Ver­an­stal­tung zur Über­prü­fung ein­rei­chen: Kli­cken Sie auf die­sen But­ton, wenn Sie das For­mu­lar aus­ge­füllt haben. Sie erhal­ten anschlie­ßend eine Eingangsbestätigung. 

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

  1. Bitte doku­men­tie­ren Sie Ihre Ver­an­stal­tun­gen in Form von Fotos, kur­zen Videos oder Pres­se­tex­ten. Sen­den Sie Ihre Mate­ria­lien an Kris­tin Jagusch (jagusch@landesmusikrat-brandenburg.de), damit wir diese im Rah­men der Öffent­lich­keits­ar­beit zur Kam­pa­gne nut­zen kön­nen und Ihre Ver­an­stal­tung für eine noch brei­tere Öffent­lich­keit sicht­bar machen.
  2. Nut­zen Sie den Hash­tag #Mit­Sin­gen auf Ihren Social Media-Kanälen.

Mit Sin­gen” ist ein Koope­ra­ti­ons­pro­jekt des Lan­des­mu­sik­ra­tes Bran­den­burg mit dem Bran­den­bur­gi­schen Chor­ver­band, Chor­ver­band der Evan­ge­li­schen Kir­che Ber­lin-Bran­den­burg-schle­si­sche Ober­lau­sitz, Ver­band der Konzertchöre/LV Bran­den­burg sowie Bun­des­ver­band Musikunterricht/LV Brandenburg.