Landesorchesterwettbewerb Brandenburg 2019 beendet

Der 8. Lan­des­or­ches­ter­wett­be­werb Bran­den­burg wurde am 14. Sep­tem­ber mit dem letz­ten Wer­tungs­vor­spiel been­det. Die Dele­gier­ten zum Bun­des­wett­be­werb ste­hen fest.

Der Lan­des­mu­sik­rat Bran­den­burg e.V. möchte sich erneut bei allen teil­neh­men­den Orches­tern und Bands für ihr Enga­ge­ment und die stim­mungs­vol­len Auf­tritte sehr herz­lich bedan­ken.

Fol­gende Ensem­bles wer­den zum Bun­des­or­ches­ter­wett­be­werb vom 16. – 24. Mai 2020 in Bonn dele­giert:

  • Big Brass Neu­rup­pin – Big­band der Kreis­mu­sik­schule Neu­rup­pin
    Kate­go­rie E (Big Bands)
    - mit sehr gutem Erfolg teil­ge­nom­men
  • Fan­fa­ren­garde Frank­furt a. d. Oder
    Kate­go­rie F1 (Offene Beset­zun­gen)
    - mit sehr gutem Erfolg tei­ge­nom­men
  • Jugend­ak­kor­de­on­or­ches­ter des Kon­ser­va­to­rium Cott­bus
    Kate­go­rie D2 (Jugend­ak­kor­de­on­or­ches­ter)
    - mit her­vor­ra­gen­dem Erfolg teil­ge­nom­men
  • Sai­ten­tän­zer der Städ­ti­schen Musik­schule “J. S. Bach” Pots­dam
    Kate­go­rie F2 (Offene Beset­zun­gen – Jugend­ka­te­go­rie)
    - mit her­vor­ra­gen­dem Erfolg teil­ge­nom­men

Wei­tere Infor­ma­tio­nen zum Lan­des­or­ches­ter­wett­be­werb fin­den Sie hier ...