Jugend komponiert@intersonanzen Festival

Datum / Zeit
22. August 2021
13:00 – 14:00

Ver­an­stal­tungs­ort
Pots­dam Museum


Jugend kom­po­niert ist zu Gast bei den inter­so­nan­zen, dem bran­den­bur­gi­schen Fest für neue Musik. Zur Auf­füh­rung kom­men die Kom­po­si­tio­nen der Preis­trä­ger aus dem ver­gan­ge­nen Jahr. Der Wett­be­werb 2020 wurde aus­ge­schrie­ben für Streich­quar­tett. Es spielt das atma quar­tet aus Polen.

1. „Meta­mor­pho­sis“ von Tytus Sikorski

2. „Vier Jah­res­zei­ten“ von Pablo Garay

3. „Train­ride-Chap­ter I: Fare­well“ von Joëlle Salome Götz

4. „Zero“ von Paweł Kruczek

Herz­li­chen Dank an Tho­mas Ger­win, dem künst­le­ri­schen Lei­ter der inter­so­nan­zen, und dem Bran­den­bur­gi­schen Ver­ein Neue Musik für die Ein­la­dung. Wir freuen uns auf das Konzert!