Europa im Herzen

Kunst zur Zeit 2022

Die Ver­an­stal­tungs­reihe „Kunst zur Zeit“ geht in die­sem Jahr bereits in ihre dritte Runde – und steht erst­mals unter einem Motto: „Europa im Her­zen“. Im Som­mer 2020 von Land­tags­prä­si­den­tin Prof. Dr. Ulrike Liedtke ins Leben geru­fen, sol­len die Frei­luft-Auf­füh­run­gen im Innen­hof des Land­ta­ges einen Raum für Begeg­nung und Aus­tausch zwi­schen Kul­tur, Gesell­schaft und Poli­tik bie­ten. Vom 21. Juli bis zum 25. August 2022 lädt der Land­tag Bran­den­burg an sechs Don­ners­tag­aben­den bei freiem Ein­tritt zu künst­le­ri­schen Dar­bie­tun­gen ein.

Land­tags­prä­si­den­tin Prof. Dr. Ulrike Liedtke sagt dazu: „Unser Motto lau­tet ‚Europa im Her­zen‘. Aktu­elle Kunst, Texte und Musik ent­ste­hen nicht los­ge­löst von euro­päi­schem Erbe und ande­ren Kul­tu­ren. Der the­ma­ti­sche Fokus bie­tet den Künst­le­rin­nen und Künst­lern aus der Region Gele­gen­heit, ihre Sicht auf Europa zum Aus­druck zu brin­gen – im Innen­hof des Land­ta­ges, als zusätz­li­che Per­spek­tive zu den Debat­ten im Parlament.“

Die Ter­mine im Einzelnen:

21. Juli 2022 Poe­try-Slam­mer Bas Bött­cher aus Ber­lin, beglei­tet vom Pots­da­mer Pia­nis­ten und Kom­po­nis­ten Nico­las Schulze

28. Juli 2022 Lan­des­ju­gend­jazz­or­ches­ter Bran­den­burg; künst­le­ri­sche Lei­tung: Jiggs Whig­ham und Finn Wies­ner

4. 
August 2022 Preu­ßi­sches Kam­mer­or­ches­ter, Prenz­lau; Lei­tung: Jür­gen Bruns

11. August 2022 Streich­quin­tett der Kam­mer­aka­de­mie Pots­dam

18. 
August 2022 Ukrai­nisch-rus­si­sches Duo Andrej Ur (Vio­line) und Maxim Shagaev (Akkor­deon), Ber­lin

25. 
August 2022 „ensem­ble united­ber­lin“, Lei­tung: Chris­toph Breid­ler, mit der Urauf­füh­rung eines Werks von Hel­mut Zapf, Zepernick

Die Auf­füh­run­gen begin­nen jeweils um 18 Uhr und dau­ern 45 bis 60 Minu­ten. Der Ein­tritt ist frei, eine Anmel­dung nicht erfor­der­lich. Inter­es­sierte kön­nen sich vor Ort über die Arbeit des Par­la­ments infor­mie­ren und vor Beginn der Kon­zerte das Land­tags­ge­bäude sowie die Aus­stel­lun­gen dort besu­chen. Wir bit­ten darum, die gel­ten­den Hygie­ne­re­geln zur Ver­mei­dung von Corona-Infek­tio­nen zu beachten.


Blick in den Innen­hof des Land­ta­ges © Land­tag Brandenburg