Navigation

Das Landesjugendakkordeonorchester Brandenburg

Das Landesjugendakkordeonorchester Brandenburg unter der Leitung von Volker Gerlich wurde im Jahr 1997 gegründet und steht unter der Trägerschaft des Landesmusikrates Brandenburg. Das Ziel des Ensembles ist es, junge begabte Brandenburger Akkordeonisten im Alter zwischen 13 und 27 Jahren durch das gemeinsame Musizieren und Konzertieren zu fördern.

Dafür kommen die Nachwuchsmusiker/innen an drei Probenwochenenden im Jahr zusammen und erarbeiten ein stilistisch vielfältiges Programm, das neben originalen Orchesterkompositionen, z.B. vom Brandenburger Komponisten Hans Hütten, auch konzertante Bearbeitungen, wie z.B. Johann Sebastian Bach`s Brandenburgisches Konzert Nr. 3, Jazzarrangements wie "Take The A-Train" von Billy Strayhorn und Filmmusik enthält.

Das Landesjugendakkordeonorchester nahm mehrfach erfolgreich an Leistungsvergleichen teil. Beim Wettbewerb für Auswahlorchester in Trossingen erzielte es 2018 das Prädikat "Sehr gut".

 

Termine - Probenphasen 2019
08.03. - 10.03.19 - Jugenddorf am Ruppiner See in Gnewikow/b. Neuruppin
03.05. - 05.05.19 - Jugendherberge Köthener See in Märkisch Buchholz
06.09. - 08.09.19 - Jugendherberge Mirow

Geplante Konzerte/ Konzertreisen 2019:
10.03.19, 15.00 Uhr - Sana-Kliniken Sommerfeld (Kultursaal) in Kremmen
05.05.19, 14.00 Uhr - Museumsdorf Glashütte in Baruth/Mark
08.09.19, 15.00 Uhr - Landesgartenschau in Wittstock
01.10. - 05.10.19     - Konzertreise
09.11.19, ganztägig  - Brandenburger Akkordeontag in Ludwigsfelde

Das Orchester sucht ständig Verstärkung. Neue Mitspieler sind herzlich willkommen!

Kontakt:
Landesmusikrat Brandenburg
Kristin Jagusch, Behlertstraße 33a, 14467 Potsdam
Tel.: 0331-2803528
Fax:  0331-2803527
jagusch(at)landesmusikrat-brandenburg.de


oder
DHV-Landesverband Brandenburg

Volker Gerlich
info(at)dhv-brandenburg.de
www.dhv-brandenburg.de