Landesjugendzupforchester beim Classic Open Air

15.07.2014 08:46 von Lmr Redaktion

Classic Open Air auf dem Berliner Gendarmenmarkt


Das Landesjugendzupforchester Brandenburg-Berlin wirkte am 6. Juli 2014 um 19.30 Uhr bereits zum zweiten Mal beim Classic Open-Air-Festival auf dem Berliner Gendarmenmarkt mit. So erklang von Carlo Munier das Quartetto in Re Maggiore op. 128, Allegro deciso.

Der Dirigent des Landesjugendzupforchesters, Christian Laier, war darüber hinaus als Solist zu hören. Er spielte die Solo-Mandoline im Concerto D-Dur, RV 93 für Solo-Mandoline und Orchester von Antonio Vivaldi. Es spielte die Jenaer Philharmonie unter Leitung von GMD Marc Tardue.

Zurück