Jazz auf dem Kutschstallhof

19.05.2015 09:19 von Lmr Redaktion

Der Wettbewerb "Jugend jazzt" wird vom Landesmusikrat in Kooperation mit dem Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte im Rahmen der Potsdamer Jazztage durchgeführt. Er wird gefördert vom Deutschen Musikrat, der Skoda Auto Deutschland GmbH und dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg und unterstützt von der Jazzinitiative Potsdam.

 

Der diesjährige Landeswettbewerb findet im Rahmen der Bundesbegegnung "Jugend jazzt" statt, die fast zeitgleich, vom 4. bis 7. Juni 2015, in Potsdam veranstaltet wird.

 

Zeitplan
der Landesbegegnung "Jugend jazzt" am 6. Juni auf dem Kutschstallhof am Neuen Markt:


14.00 Uhr   Begrüßung durch den Landesmusikrat Brandenburg

14.15 Uhr   Big Brass Neuruppin  

15.15 Uhr   Bigband des Helmholtz-Gymnasiums Potsdam

16.15 Uhr   Schwungkollegium - Bigband der Uni Potsdam

17.15 Uhr   Bigband des Konservatoriums Cottbus

 

Besucher sind herzlich willkommen!

 

Zurück