FSJ-lerin unterstützt Landesmusikrat

19.09.2013 14:38 von Ute Wonneberger

Neue Mitarbeiterin im Rahmen des Freiwilligen Sozialen Jahres beim Landesmusikrat Brandenburg


Mein Name ist Leonie Knöppel, ich bin 18 Jahre alt und seit dem 2. September 2013 arbeite ich beim Landesmusikrat Brandenburg als FSJ-lerin für Kultur.
Für dieses „Freiwillige Soziale Jahr“ bin ich, wie viele aus meinem FSJ-Jahrgang, aus meiner Heimatstadt Bonn weggezogen. Der Grund dafür ist nicht, dass man viel verdient, was nämlich nicht der Fall ist, sondern die Erfahrungen die man sammelt. Denn wir FSJ-ler sollen bei der Arbeit und bei den Seminaren so gefördert werden, dass wir vieles für uns und unsere Zukunft lernen. Außerdem trifft man viele neue und interessante Leute.
Schon bei der Auftaktveranstaltung konnten wir uns untereinander austauschen und ein wenig anfreunden, in der Hoffnung, sich bei den Seminaren und bei den gemeinsamen Bildungstagen wieder zu treffen.

Ich selbst blicke nun  mit großer Vorfreude und Spannung auf die nächsten 12 Monate und hoffe, dass ich anschließend weiß, was ich mit meiner Zukunft anstellen will, neue Freundschaften geschlossen habe und auf schöne Erinnerungen zurückblicken kann.

 

Leonie Knöppel
Landesmusikrat Brandenburg e.V.
Wilhelm-Staab-Str. 10/11, 14467 Potsdam
Tel. 0331 2803525
E-Mail: knoeppel@landesmusikrat-brandenburg.de

 

 

 

 

 

Zurück