Brandenburger Spielleute open air 2011

25.09.2011 11:00 von Ute Wonneberger

Am 24. September 2011 fand in Paaren im Glien eine Spielleute-Präsentation ganz besonderer Art statt. Verbands übergreifend präsentierten sich Brandenburger und Berliner Spielleutevereine unter der Regie des LMRB in Kooperation mit dem MAFZ Märkische Ausstellungs- und Freizeitzentrum GmbH Paaren. Schirmherr dieses Events war der Landrat des Landkreises Havelland, Dr. Burkhard Schröder. 9 Spielleutevereine sowie der Spielmannszug des Stabsmusikkorps der Bundeswehr Berlin unterhielten das Publikum 4 Stunden lang mit sehr abwechslungsreicher, vielfältiger Spielleutemusik, von traditionellen Märschen, über Schlager, Filmmusik bis hin zum Musical. Auch das rbb Fernsehen berichtete darüber. Es waren alle Spielleutegenres vertreten: Spielmannszüge, Schalmeienorchester, ein Fanfarenzug und sogar eine Dudelsackband. Dabei moderierten die Vereine jeweils selbst durch ihr Programm. Als Überraschung erhielten die Mitwirkenden eine Einladung zur Teilnahme am 12. Bundesturnfest 2012 in Österreich.

Das Flötenorchester Eberswalde erspielte sich mit dem Prädikat „Mit sehr guten Erfolg teilgenommen“ die Qualifikation zur Teilnahme am Deutschen Orchesterwettbewerb 2012.


Da Veranstalter und Teilnehmer sehr an einer Fortführung dieses Events im kommenden Jahr interessiert sind, wird es am 22. September 2012 das nächste „Spielleute open air“ in Paaren im Glien geben.

 

Zurück