intersonanzen 2017 - ZWISCHEN.TÖNE

27.10.2017 19:30 - 29.10.2017 18:00

>i n t e r s o n a n z e n<   ZWISCHEN.TÖNE                                                           
27.-29.10 2017 in Potsdam und dann im Land Brandenburg

Unter Zwischentönen verstehen wir gemeinhin das, was zwischen den Worten gesagt wird, etwas, das mitklingt, ohne ausdrücklich ausgesprochen zu werden – oft aber ungleich wichtiger ist als der offenkundige Wortlaut. Um Zwischentöne zu verstehen, muss man/frau sehr genau hinhören. In diesem feinen Bereich des zeitgenössischen Musikschaffens bewegt sich das musikalische Programm des diesjährigen >intersonanzen

Freitag, 27. Oktober

[01] 19:30 „Klang im Raum“ Eröffnung Festival und Ausstellung durch Staatsekretärin Dr. Ulrike Gutheil (MWFK), OB-Beigeordnete Noosha Aubel (Stadt Potsdam) und Prof. Dr. Ulrike Liedtke (LMRB) Klangkunstwerke + Partituren von Emeliantseva, Gerwin, Hoyer, Lienenkämper, Maubrey, Nowitz, Vogel, Voigtländer. u.a.

[02]20:30 „Zeit-Lauf“ Ensemble LUX:NM - Werke von Hoyer UA, Köszeghy UA, Nowitz UA, Sander UA     

[03] 22:00 „Zungen, freischwingend“ Solo-Konzert mit Neza Torkar (Akkordeon) in Kooperation mit „Kulturfeste Brandenburg“ – Werke von Cyz UA, do Nascimento UA, Staffel PE, Streng UA

 

Samstag, 28. Oktober > („Langer Samstag“)

 [04] 18:00 „Generationen“  Preisträgerkonzert von „Jugend komponiert“ (Helmut Zapf, Ltg.) in Kooperation mit dem Landesmusikrat Brandenburg

 [05] 20:00 „Klang und Geräusch/Anschlagskultur“ Bremer Schlagzeug Ensemble (Olaf Tzschoppe, Ltg.)

Werke von Cho UA, Katzer UA, Messdorf UA, Pogoda UA, Stier UA, Voigtländer UA, Zapf UA 

[06] 22:00 „Wege und Umwege“ Ensemble via nova Weimar  Werke von Freidel PE, Hildebrandt UA, Mex UA, Näther UA, Stelzenbach

 [07] 00:00„Real Virtuality“ Simultan-Konzert Potsdam/Toronto Werke von Gerwin, Rauzek UA, van Nort, Vogel UA

 

Sonntag, 29. Oktober

[08] 10:00 „Soundwalk“ mit Dr. Michael Schenk

[09] 12:00 „Komponisten-Performer“ Klavier-Recital Werke von Emeliantseva UA, Kross UA, Petzold UA

[10] 14:00  „Interferenzen“ ARON-QUARTETT (Österr.) Werke von Breier UA, Iranyi PE, Jörg Krah UA, Lienenkämper

[11] 16:00 „Körper-Kontakt“ Performance „Audio-Ballerinas“ von Benoit Maubrey 

 

Donnerstag, 16. November

[12] 19:30 Uckermärkische Bühnen Schwedt „Zeit-Lauf“

Samstag, 18. November

[13] 11:00 Paul-Wunderlich-Haus Eberswalde „Zeit-Lauf“

                                                                                                              

Dienstag, 21. November  Kulturhaus Dieselkraftwerk Cottbus

[14] 19.00 Uhr  Abschlusskonzert44. Cottbuser Musikherbst“ (Ltg. Dr. Bernhard Reichenbach)

 

Ort:  Kunsthaus sans titre - Französische Str. 18, 14467 Potsdam

 

Medienpartner: Kulturradio vom RBB und Potsdamer Neueste Nachrichten

 

Veranstalter: Brandenburgischer Verein Neue Musik e.V.  BVNM  - www.neue-musik-brandenburg.de

 

Künstlerische Leitung: Thomas Gerwin

 

>intersonanzen< 2017  ZWISCHEN.TÖNE wird gefördert durch das MWFK Land Brandenburg/Referat Kultur, die Landeshauptstadt Potsdam/Fachbereich Kultur und Museum, den Musikfonds, die Stadt Eberswalde und den Landkreis Uckermark. Projektkooperation mit dem Landesmusikrat Brandenburg und Kulturfeste Brandenburg.

 

 

Zurück