Aufgaben und Ziele

  • Kulturpolitische Interessenvertretung seiner Mitglieder (Musikverbände, -vereine und Musikinstitutionen sowie Einzelpersonen) im Land Brandenburg und bundesweit
  • Beratung politischer Kulturträger und Abgeordneter der Legislative
  • Vorbereitung und Durchführung der Landeswettbewerbe als Voraussetzung für Bundeswettbewerbe des Deutschen Musikrates
  • Serviceleistungen für die Mitglieder
  • Netzwerkfunktion zwischen Mitgliedern und anderen Musikvertretern sowie Musikinteressierten, unter anderem durch die regelmäßige Herausgabe der „Info“-Broschüre
  • Unterstützung der Musikausbildungs-, Fortbildungs- und Begegnungsstätten
  • Förderung der zeitgenössischen Musik
  • Unterstützung neuer Musikinitiativen und Musikprojekte